Mountain Stars
Mountain Stars

SCHNELL & AKTUELL

 

Seite wurde aktualisiert am

13. Dezember 2017

Kurse für Einsteiger

  • Anfänger - und Schnupper-Kurse  in Elliehausen sind jederzeit möglich. Bitte Kontakt aufnehmen.

Training - Änderung der Trainigszeiten

  • Dienstags ab 19 Uhr Gasthaus Berge in Göttingen OT Elliehausen

Besucher seit 17.12.2015:

Erlangen - Eine Erfahrung reicher

Und wieder hat Karin ihren Erfahrungsbericht verfasst:

 

7 sind übrig geblieben (Martina, Meike, Sabine, Maike, Marcus, Jürgen und ich). Haben Mission Silber in Bayern in Angriff genommen.

 

5 neue Tänze in ein paar Wochen, ob das funktionieren kann??

 

Susanne und Alex wollen auch mit nach Erlangen, fragen ob sie dort nicht das bronzene Abzeichen machen können, - das klappt – also sind wir 9!!!!

 

Training. – erster Tanz – zweiter – dritter - , gut die sitzen fast, der vierte Tanz – gelernt - getanzt – so und jetzt die anderen noch mal wiederholen – Weg!!!!!!!!!!!!!!!

 

Ich weiß nicht mal mehr wie die anfangen??????????????????

 

Ich bin den Tränen nahe und will eigentlich aufgeben, sollen die doch alleine fahren, ich bleibe zu Hause und hüte Hund und Haus.

 

Nach Stunden der völligen Mutlosigkeit, kommt der Ehrgeiz durch.

 

Das kann doch nicht so schwer sein. Tanzbeschreibung her, immer wieder in Gedanken die Schritte abgehen. Morgens bei der Tasse Kaffee am Frühstückstisch, wenn die anderen noch schlafen. 

 

Schritte?? Ich stehe auf, summe das Lied vor mich hin, eine Wand nein, ich muss doch zur anderen Seite rauskommen, Tanzbeschreibung....... ach so geht der!!!!!

 

Nur erst mal die ersten 3 Tänze, damit die Schritte endlich sitzen.

 

Jetzt noch mal den 4. Tanz, na geht ja doch.

 

Was? Und jetzt auch noch den 5. Tanz!!!!!!!!!!!

 

Komme immer noch mit den Anfängen beim “Side by side” und “Made in the USA” durcheinander.

 

Schon 10 mal getanzt und es passiert mir immer noch..............wenn ich durchfalle????? Allein den Ersatztanz????

 

Die letzten Trainingsabende, Aufstellung, Einsätze, üben, üben.

 

Der letzte Abend, na wenn wir so tanzen, kommt kaum jemand durch!!!!!!!!!!!

 

Alex hat im Internet gelesen, dass wir gar nicht in Formation tanzen, nicht in einem durch, wie in Bad Harzburg, sondern in 2 Gruppen, immer nur einen Tanz.

 

Mit wem fange ich an, kann der den Tanz auch zur richtigen Zeit anfangen, kann ich da abgucken??

 

Abfahrt, Sabine hat schlecht geschlafen, ich glaube wir waren alle aufgeregt, kaum jemand wollte so richtig was essen auf unserer ersten Rast.

 

Ankunft.

Warmtanzen.

Alex dreht sich nach mir um und zeigt auf einen Tänzer, der wohl auch gerade mit dem Line Dance angefangen hat und sagt, wenn der besteht, dann schaffe ich es auch!!!!!!!

Recht hat sie.

 

Und los, wir sind dran. – Gut gemacht – und weiter.

 

Nach einer Stunde ist es geschafft, und so langsam senkt sich auch wieder mein Puls.

 

Mir war zwischendurch mal richtig schlecht vor lauter Aufregung und ich war froh, als es hieß: Alle sind durch!!!!!!!!!!

 

Besonders stolz bin ich auf Alex und Susanne und freue mich, dass sie bis zum Ende durchgehalten haben und jetzt auch stolze Besitzer des bronzenen Tanzsportabzeichens sind!

 

Wir nehmen eine Menge Eindrücke aus Erlangen mit und mussten auch erkennen, dass ein goldenes Tanzsport Abzeichen auch heißt :

jede Menge Arbeit und fleißiges Training, damit Mission Gold im Sommer 2012 in Bad Harzburg auch wieder ein Erfolg wird und ich Euch dann wieder berichten kann.

 

(Anmerkung:

Der Bericht über Gold musste auf das Jahr 2013 verschoben werden. Das lag daran, dass einige der Absolventen die Theorie und Praxis dermaßen durcheinander gebracht hatten, dass ein vernünftiges Training nicht stattfinden konnte ;-)


Wir haben uns dann auf eine Wiederholung des silbernen Tanzsportabzeichens und die Nachführung einiger Anfänger mit bronzenem Abzeichen verlegt.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Wieland